Content5 versteht unter einer Informationslandschaft Datenbankinhalte oder Informationssammlungen zu einem Thema.

Informationslandschaften

Neue Märkte entstehen kontinuierlich, sei es durch technische Weiterentwicklungen oder getrieben durch gesellschaftliche Werte. Neue Artificial-Intelligence Anwendungen bieten z. B. für die Automobilbranche ganz neue Chancen und Risiken. Und die zunehmende Diskussion über Feinstaubbelastung v. a. in den Städten gibt elektronischen Antriebsmöglichkeiten neuen Schwung und verändert ebenfalls in der Automotive-Branche die Schwerpunktsetzung. Unternehmen müssen sich den veränderten Rahmenbedingungen anpassen und dies auch intern wie extern kommunizieren. Dafür müssen Sie relevante Informationen und Argumente zusammentragen und Wissen aufbauen.

Mit den Informationslandschaften von Content5 meistern Sie neue Themengebiete

Die Markttrends können wir Ihnen in einer Marktanalyse aufzeigen. Um als wichtiger Player innerhalb dieser Trends auftreten zu können, wird Hintergrundwissen benötigt. Die Informationslandschaften von Content5 bieten Ihnen dieses Hintergrundwissen und erleichtern die Arbeit mit einem neuen Themenfeld, das Sie sich neu erschließen und in dem Sie künftig kommunizieren möchten. Die Informationslandschaften eignen sich sehr gut, um Mitarbeiter in ein neues Thema zu führen.

Die Informationslandschaften von Content5 stellen Ihnen initial die Fakten in Ihrem Thema übersichtlich dar und enthalten optional Einordnungen, Zusammenfassungen oder Hinweise zur eigenen Positionierung. Durch die kontinuierliche Pflege machen wir zudem die entscheidenden Entwicklungen in Ihrem Thema sichtbar. Dabei erfassen wir –  je nach Thema – unter anderem die folgenden Informationen:

  • den politischen und regulatorischen Ist-Zustand sowie Entwicklungen
  • Unternehmen und ihre Produkte
  • technische Möglichkeiten und Entwicklungen
  • wissenschaftliche Diskussionen
  • Mediendiskurse

Die Informationslandschaften von Content5 als datenbankgestütztes Tool

Alle Informationen stellen wir in einem datenbankgestützten Tool bereit. Das hat vor allem zwei Vorteile: Eine Datenbank kann fortlaufend aktualisiert werden und gibt damit stets den aktuellen Stand wieder. Gleichzeitig wird für Sie als Kunde aber auch immer die komplette Historie in einem Thema sichtbar.

Zudem kann eine datenbankgestützte Informationslandschaft für interne und externe Zwecke genutzt werden. Intern können Sie so Ihre Mitarbeiter auf dem Laufenden halten, Lernstoff bereitstellen sowie neue Mitarbeiter in ein Thema einarbeiten. Extern können Sie sich mit den Informationslandschaften als informierter Player in einem Markt darstellen und um Kunden werben.

 

Für ein Unternehmen aus der Beratungsbranche hat Content5 in der Vergangenheit Informationslandschaften zum Thema Autonomes Fahren entwickelt. Genaueres zu diesem Beispiel aus der Praxis finden Sie hier.